Janoschs Turnstunde

15h Essentials

 – Prana & Apana –

 

Vielleicht ist basic bereits fortgeschritten.

Über den Atem basiert das Grundmuster des Ashtanga Vinyasa Yoga auf der Polarität zwischen Prana, dem aufrichtenden Prinzip und Apana, dem erdenden Prinzip.

Eins ist nicht besser als das Andere – sondern beide enthalten sich gegenseitig.

Diese Polarität kann daher nur bestehen, wenn das Prana die Essenz von Apana behält und umgekehrt.

Getragen von diesem Konzept kann sich der Atem in Bewegung manifestieren.

Dieser Workshop eignet sich für jeden, der intelligent und sicher üben möchte, indem Internal Form von Grund auf integriert wird. Diese Konzepte lassen sich von hier aus auf die gesamte Yogapraxis anwenden.

 

Asana Werkstatt 15h Essentials zeigt die ineinander verknüpften Aspekte und bietet den Rahmen für:

 

.Surya Namaskar – Grundlegende Atemmuster und Vinyasa

.Ujjayi – Pranayama – Lenkung des Atems

.Standhaltungen – Aktion der Füße und Mula Bandha

.Abschluss – Sequenz – Energie tanken und regenerieren

 

.Ablauf

Samstag

9:00 – 11:30 Grundlegende Atemmuster und Vinyasa

11:30 – 12:30 Ujjayi – Pranayama Lenkung des Atems

12:30 – 14:00 Pause

14:00 – 18:00 Asana Werkstatt Standhaltungen – Aktion der Füße & Mula Bandha

 

Sonntag

09:00 – 11:30 Led Class – Surya Namaskara – Standhaltungen – Abschluss – Sequenz

11:30 – 12:30 Ujjayi – Pranayama & Viloma Patterns

12:30 – 14:00 Pause

14:00 – 18:00 Asana Werkstatt Abschluss ­– Sequenz und regenerative Haltungen Q&A

 

.Begrenzte Teilnehmerzahl

Es können maximal 10 Teilnehmer mitturnen, um einen lebendigen Austausch zu gewährleisten.

 

.Preis und Anmeldung

Janoschs Turnstunde 15h Essentials kann nur als ganzes besucht werden.

EUR 220 / EUR 110 (regulär/Studi) 

 

Yoga to the people.

www.janoschs-turnstunde.com